Gründungskredite

Mit NBank-Kleinstdarlehen durchstarten

Für die Realisierung einer Selbstständigkeit reicht das vorhandene Eigenkapital oftmals nicht aus, es bedarf einer ergänzenden Finanzierung. Für Investitionen und die Finanzierung einer zumeist noch durch Verluste geprägten Anfangsphase muss genügend Startkapital eingeplant werden. Daher bietet die bundeseigene Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) spezielle Förderkredite für GründerInnen. Die Gründungskredite können Sie allerdings nicht direkt bei der KfW beantragen, sondern nur bei der Sie finanzierenden Hausbank.

Jeder der nachfolgend kurz dargestellten Förderkredite weist besondere Vorteile bzw. Eigenschaften auf. Das reicht von günstigen Zinssätzen über die Gewährung einer Haftungsfreistellung oder die Möglichkeit einer Förderung von Vorhaben im Nebenerwerb bis hin zu einer langen tilgungsfreien Zeit und einer Beantragungsmöglichkeit bis zu fünf Jahre nach der Gründung.

ERP-Gründerkredit – StartGeld

Bis zu 125.000 Euro für Ihr Gründungsvorhaben:

  • Finanzierung von Investitionen, Kauf eines Unternehmens oder von Unternehmensanteilen und von laufenden Kosten
  • Existenzgründung und Festigung im Neben- oder Vollerwerb bis zu fünf Jahre nach Gründung
  • leichter Kreditzugang: KfW übernimmt 80% des Kreditrisikos (Haftungsfreistellung)

ERP-Kapital für Gründung

Bis zu 500.000 Euro zur Stärkung des Eigenkapitals Ihres neuen Unternehmens:

  • keine Tilgungsraten in den ersten sieben Jahren, nur Zinszahlungen
  • Existenzgründungen und Festigungen bis zu drei Jahre nach Gründung
  • leichter Kreditzugang: KfW übernimmt das Kreditrisiko
  • Finanzierung von bis zu 40 % der Investitionen

ERP-Gründerkredit – Universell

Bis zu 25 Mio. Euro pro Vorhaben Für junge Unternehmen, die weniger als fünf Jahre am Markt sind:

  • für Anschaffungen und laufende Kosten
  • reduzierter Zinssatz
  • bis zu zehn Jahre Zeit für die Rückzahlung sowie zwei Jahre keine Tilgung
  • bis zu 90 % des Bankenrisikos übernimmt die KfW
  • alternativ auch ohne Risikoübernahme, unabhängig vom Alter des Unternehmens

Sprechen Sie uns an!

Finden Sie zusammen mit Ihren Hausbanken und unserem Gründungsberatungsteam die für Sie passende Finanzierung. Wir freuen uns auf Ihre Anfragen und Vorhaben.

Lena-Marie Feldgeber

Referentin für Wirtschaftsförderung und Leitung der Geschäftsstelle LEADER-Region Westharz

E-Mail lena-marie.feldgeber(at)wirego.de
Telefon 05321 / 76 709
Telefax 05321 / 76 99 705

Bozhena Gerasymchuk

Referentin für Wirtschaftsförderung

E-Mail Bozhena.Gerasymchuk(at)wirego.de
Telefon 05321 / 76 714
Telefax 05321 / 76 99 705

Jean-Marie Jüptner

Referentin für Wirtschaftsförderung

E-Mail jean-marie.jueptner(at)wirego.de
Telefon 05321 / 76 707
Telefax 05321 / 76 99 705

Zurück