Die WiReGo

Aufgabe der WiReGo ist es, zur Verbesserung der Grundlagen der Wirtschaftsentwicklung im Landkreis Goslar beizutragen und damit auf die Schaffung neuer und Erhaltung bestehender Arbeitsplätze hinzuwirken.

Ihr Ansprechpartner zum Thema Wirtschaftsförderung im Landkreis Goslar

Die Wirtschaftsförderung Region Goslar GmbH & Co. KG, kurz WiReGo, ist seit 2010 die Wirtschaftsförderungsgesellschaft für den Landkreis Goslar. Das Team der WiReGo ist Ihr Ansprechpartner für unseren Wirtschafts-, Forschungs- und Technologiestandort.

Bei uns finden Sie als Ansiedlungsinteressierte(r), GründerIn, UnternehmerIn oder WirtschaftsvertreterIn kompetente und umfassende Beratung und Unterstützung für Ihr Vorhaben.

Unsere Kernkompetenz ist Ihr Vorteil: Durch unsere Vernetzung in der Wirtschaftsregion erleichtern wir Ihnen den Kontakt zur regionalen Wirtschaft, zu Forschungseinrichtungen, Verbänden und anderen Institutionen, um Ihrem Projekt zum Erfolg zu verhelfen.

Sollten Sie bspw. Unterstützung bei einem geplanten Innovationsprojekt suchen, sind Sie bei uns an der richtigen Adresse! In Zusammenarbeit mit der TU Clausthal und weiteren regionalen Einrichtungen bieten wir Ihnen mit unseren Technologieberatern kompetente Ansprechpartner, die mit Ihnen auf Augenhöhe über zielführende Kooperationsmöglichkeiten und Förderprogramme sprechen werden.

Ob Ansiedlung, Unternehmensgründung, Weiterentwicklung eines Unternehmens oder Umsetzung einer infrastrukturellen Maßnahme – wir begleiten Ihr Projekt von der Idee bis zur Umsetzung und stehen Ihnen auch danach noch bei Fragen und Wünschen zur Seite.

WiReGo-Kontakte und Partner

Sicherung und Schaffung von Arbeitsplätzen im Landkreis Goslar

Die Wirtschaftsförderung Region Goslar GmbH & Co. KG (WiReGo) wurde am 01.08.2010 mit dem Ziel gegründet, die Grundlagen der Wirtschaftsentwicklung im Landkreis Goslar zu verbessern und damit auf die Schaffung neuer und die Erhaltung bestehender Arbeitsplätze hinzuwirken.

Unsere Aufgaben umfassen die Bereitstellung umfangreicher Service- und Unterstützungsleistungen in den Bereichen Gründungsförderung, Firmenbetreuung im Mittelstand sowie Regionalmarketing/ Ansiedlungsbetreuung. Die Ergebnisse unserer Arbeit spiegeln sich u.a. in der Vielzahl und Höhe von Fördermittelbeträgen wieder, die jährlich in den Landkreis Goslar fließen. Wir sehen uns aber auch als Knotenpunkt verschiedenster Akteure und Initiativen und schaffen für alle Beteiligten dadurch Mehrwerte, dass wir sie zusammenbringen und darüber Kooperationspotenziale heben.

Viele dieser Ziele werden durch eine aktive, serviceorientierte Kundenbetreuung sowie über die Umsetzung von regionalpolitisch wichtigen Projekten konkretisiert. So haben wir bspw. bereits seit mehreren Jahren das Projektmanagement für den Bau des Gründungszentrums auf dem Campusgelände der TU Clausthal übernommen. Aber auch der Auftritt der Wirtschaftsregion Goslar auf der Expo Real in München, Europas bedeutendster Immobilien- und Investorenmesse, unter Beteiligung vieler Akteure aus der Region ist ein gutes Beispiel, wie die WiReGo über eine „Bündelung von Kräften“ die Umsetzung von ansonsten nicht realisierbaren Maßnahmen oder Projekten ermöglicht.

Die Zielsetzungen der WiReGo im Einzelnen

  • Verbesserung/Erweiterung des Beratungsangebotes für Unternehmen und Gründer
  • Transparenz über das bestehende Beratungsangebot verbessern
  • Stärkung der Zusammenarbeit in der Region
  • Steigerung des überregionalen Bekanntheitsgrades vom Landkreis Goslar und Förderung von Neuansiedlungen
  • Effizienter Ressourceneinsatz durch Synergieeffekte Verbesserung des Zugangs zu Fremdfinanzierung und Reduzierung der Insolvenzquote
  • Generierung von Fördermitteln
  • Stärkere Vernetzung von Unternehmen und Existenzgründern untereinander sowie mit der Wissenschaft
  • Stärkung der Flexibilität und Anpassung an zukünftige Anforderungen
  • Interessenwahrnehmung des Landkreises Goslar in landesübergreifenden Initiativen und Netzwerken

Vielfalt der Träger: Die WiReGo als Public-Private-Partnership

Wirtschaftsförderung ist eine freiwillige Aufgabe der Kommunen und heute mehr denn je eine der wichtigsten. Die WiReGo ist eine mehrheitlich öffentliche Gesellschaft, welche ihre Aufgaben zum Wohl der Region mit der Unterstützung durch die regionalen Kreditinstitute, der TU Clausthal und dem Unternehmerverein pro Goslar wahrnimmt. Nachfolgend finden Sie unsere Gesellschafter sowie die Braunschweigische Landessparkasse als finanzielle Unterstützerin.

Stadt Bad Harzburg

Stadt Braunlage

Stadt Langelsheim

Gemeinde Liebenburg

Berg- & Universitätsstadt
Clausthal-Zellerfeld

Dr. Jörg Aßmann

Geschäftsführer

E-Mail joerg.assmann(at)wirego.de
Telefon 05321 / 76 700
Telefax 05321 / 76 99 705

Anja Blümel

Referentin für Wirtschaftsförderung und Gründung, Prokuristin

E-Mail anja.bluemel(at)wirego.de
Telefon 05321 / 76 703
Telefax 05321 / 76 99 705

Dr. Daniel Tomowski

Technologie- und Innovationsberater, Prokurist

E-Mail daniel.tomowski(at)wirego.de
Telefon 05321 / 76 704
Telefax 05321 / 76 99 705

Nicole Fröhlich

Referentin für Wirtschaftsförderung und Gewerbeimmobilien und -flächen

E-Mail nicole.froehlich(at)wirego.de
Telefon 05321 / 76 717
Telefax 05321 / 76 99 705

Reinhard Schwarzer

Referent für Wirtschaftsförderung und Mittelstand

E-Mail reinhard.schwarzer(at)wirego.de
Telefon 05321 / 76 720
Telefax 05321 / 76 99 705

Katrin Streich

Referentin für Wirtschaftsförderung und Mittelstand

E-Mail katrin.streich(at)wirego.de
Telefon 05321 / 76 701
Telefax 05321 / 76 99 705

Jean-Marie Jüptner

Referentin für Wirtschaftsförderung

E-Mail jean-marie.jueptner(at)wirego.de
Telefon 05321 / 76 707
Telefax 05321 / 76 99 705

Hendrik Prochnow

Referent für Wirtschaftsförderung, Digitalisierungsberater

E-Mail hendrik.prochnow(at)wirego.de
Telefon 05321 / 76 706
Telefax 05321 / 76 99 705

Lena-Marie Feldgeber

Referentin für Wirtschaftsförderung und Leitung der Geschäftsstelle LEADER-Region Westharz

E-Mail lena-marie.feldgeber(at)wirego.de
Telefon 05321 / 76 709
Telefax 05321 / 76 99 705

Bozhena Gerasymchuk

Referentin für Wirtschaftsförderung

E-Mail Bozhena.Gerasymchuk(at)wirego.de
Telefon 05321 / 76 714
Telefax 05321 / 76 99 705

Katrin Fiedler

Referentin für Wirtschaftsförderung, Buchhaltung

E-Mail katrin.fiedler(at)wirego.de
Telefon 05321 / 76 702
Telefax 05321 / 76 99 705

Dr. Peter Oswald

Technologie- und Innovationsberater im Rahmen des SNIC Projektbüro bei der GWG in Göttingen

E-Mail peter.oswald(at)wirego.de
Telefon 0551 / 547 432 93
Mobil 0151 / 509 688 08

Dr. Markus Reinhold

Technologie- und Innovationsberater im Rahmen des SNIC Projektbüro bei der WiFö im LK Northeim

E-Mail markus.reinhold(at)wirego.de
Telefon 05551 / 708 736
Mobil 0151 / 174 619 72

Projektentwicklung für den Landkreis Goslar

Die WiReGo arbeitet im Auftrag ihrer insgesamt 16 Gesellschafter vornehmlich als Beratungsunternehmen für die Wirtschaft im Landkreis Goslar und betreut dabei drei Zielgruppen: Gründungsinteressierte aus der Region; Unternehmen mit Sitz in der Wirtschaftsregion Goslar; Investoren von außerhalb unserer Region, die im Landkreis Goslar einen neuen Unternehmensstandort entwickeln oder ein bestehendes Unternehmen kaufen und weiterführen wollen.

Darüber hinaus fungiert die WiReGo auch als Entwicklungsgesellschaft von „harten“ und „weichen“ Infrastrukturen (Bauprojekte und Initiativen). Über die Umsetzung bzw. Begleitung regionalwirtschaftlich bedeutsamer Projekte und Initiativen, zumeist in Zusammenarbeit mit öffentlichen und privaten Partnern, wollen wir die Rahmenbedingungen für wirtschaftlich handelnde Akteure in der Region Goslar nachhaltig verbessern. Nachfolgend eine Auswahl von regionalwirtschaftlichen Entwicklungsprojekten, die von der WiReGo derzeit verfolgt werden:

Batterie-Sicherheitscampus Deutschland

Die Institutionen und universitären Einrichtungen auf dem Campus arbeiten in verschiedensten Forschungsprojekten an den heutigen und zukünftigen Herausforderungen, welche mit der rasanten Entwicklung im Bereich der Batterietechnik verknüpft sind. Die Gewährleistung der maximalen Sicherheit von mobilen und stationären Anlagen sowie von Personen, die im täglichen Leben damit in Berührung treten, ist unser Ansatz auf dem Batterie-Sicherheitscampus Deutschland (BSD). Mehr zum BSD finden Sie hier.

Sprechen Sie uns an!

Dr. Jörg Aßmann

Geschäftsführer

E-Mail joerg.assmann(at)wirego.de
Telefon 05321 / 76 700
Telefax 05321 / 76 99 705

EXIST-Projekt „Gründungskultur@TUC“

Unter Federführung der Stabsstelle Technologietransfer und Forschungsförderung der TU Clausthal unterstützt die WiReGo dabei, die Gründungskultur und das Gründungsgeschehen an der TU Clausthal nachhaltig zu beleben. Dadurch soll das unternehmerische Potenzial an der Universität noch intensiver erschlossen und entwickelt werden. Mehr Informationen zum Projekt finden sich hier.

„Beteiligungsfonds Landkreis Goslar“

Bereits vor einigen Jahren hat die WiReGo mit Unterstützung ihrer Trägerbanken sowie des Landkreises Goslar einen eigenen regionalen Venture Capital-Fonds zur Eigenkapitalförderung von Neugründungen und kleinen und mittleren Unternehmen über sog. „Stille Beteiligungen“ aufgelegt. Mehr zu diesem innovativen und einzigartigen Förderprogramm finden Sie hier.

Landkreis-Projekt „Gründungsfreundliche Region“

Die WiReGo ist Treiber und wesentlicher Akteur bei der Umsetzung des Projekts „Gründungsregion Region Goslar“. Ziel ist, das Gründungspotenzial nicht nur an der TU Clausthal, sondern im gesamten Landkreis zu erhöhen und Gründungsvorhaben bestmöglich zu beraten und zu unterstützen.

„Gründungszentrum Clausthal-Zellerfeld“

Die WiReGo hat Anfang 2018 für den Landkreis Goslar und die Berg- und Universitätsstadt das Projektmanagement für den Neubau eines Gründungszentrums auf dem Campusgelände der TU Clausthal übernommen. Die Eröffnung ist für Juli 2022 geplant. Mehr zu diesem Projekt hier.