ZiM-Innovationsförderung

ZIM-Innovationsförderung:
Attraktiv, jedoch mit Vorbereitungsbedarf

Das Zentrale Innovationsprogramm Mittelstand (ZIM) ist ein bundesweites, technologieund branchenoffenes Förderprogramm. Mit ZIM soll die Innovationskraft und damit die Wettbewerbsfähigkeit mittelständischer Unternehmen durch die Entwicklung innovativer Produkte oder Verfahren nachhaltig gestärkt werden. Im Gegensatz zur sog. Niedrigschwelligen Innovationsförderung muss hier der Innovationsgrad deutlich höher sein. Alleine der Umstand, dass das geplante Vorhaben für das Unternehmen neu ist, reicht nicht aus.

Es können Zuschüsse bis zu 60 % auf das geplante Innovationsbudget gewährt werden. Eine Antragstellung ist jederzeit möglich, Stichtage gibt es nicht. Gerne unterstützen wir Sie im Vorfeld der Antragstellung, um die Erfolgschancen durch Beachtung verschiedener Faktoren zu erhöhen. Bitte sprechen Sie uns möglichst zeitig vor der Antragstellung an. Wir beraten Sie gerne, um Ihr Vorhaben bestmöglich beim Projektträger zu platzieren.

Weitere Informationen zur ZIM-Förderung finden Sie hier.


Sprechen Sie uns an!

Bei Interesse freuen wir uns auf Ihren Anruf. Wir beraten Sie gerne und unterstützen Sie bei der Antragstellung.

Dr. Daniel Tomowski

Technologie- und Innovationsberater, Prokurist

E-Mail daniel.tomowski(at)wirego.de
Telefon 05321 / 76 704
Telefax 05321 / 76 99 705

Zurück